Hinweise zum Datenschutz – Umfrage

Abfrage von Daten für Fragen mit dem Umfragetool Typeform

Ihre im Formular erlangten personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Zwecke der E-Mail-Benachrichtigung und/oder eines Anrufes im Rahmen der Teilnahme an der Umfrage verarbeitet. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist § 11 Abs. 1 Sächsisches Datenschutzdurchführungsgesetz i. V. m. EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO). Verantwortlicher für die Beantwortung ist der in diesem Datenschutzhinweis folgend angegebene Adressat. Ihre personenbezogenen Daten werden im Rahmen der Beantwortung von der Chemnitzer Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH im Rahmen ihrer organisatorischen bzw. gesetzlichen Zuständigkeit verwaltet.

Ihre personenbezogenen Daten werden spätestens am 31.12.2021 gelöscht. Nach der DS-GVO stehen Ihnen gegenüber dem Adressaten der Bewerbung bei Vorliegen der entsprechenden gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte zu: Auskunftsrecht (Art. 15 DS-GVO), Recht auf Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten (Art. 16 DS-GVO); Datenlöschung (Art. 17 DS-GVO), Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO) und Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DS-GVO). Bei Fragen können Sie sich an den Datenschutzbeauftragten der Chemnitzer Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH wenden: RA Dr. Sebastian Kraska, Marienplatz 2, 80331 München, email@iitr.de, Tel.: +49 (0)89 1891 7360